MS ANNA MARIA IV

Beim Bau der MS ANNA MARIA IV wurde das Fahrgebiet berücksichtigt, in dem es fahren sollte: die französischen Kanäle. Länge, Breite, Tiefgang und Höhe wurden an die Maße der schmalen Schleusen und niedrigen Brücken in Frankreich angepasst. Im Sommer und in der Nachsaison fährt die Anna Maria IV daher auch in der Loireregion. An Bord des Schiffes herrscht eine gemütliche Atmosphäre. Die Kabinen verfügen über eigene Sanitäreinrichtungen (2 Kabinen gemeinsamen Sanitäreinrichtungen), Schiebefenster und elektrische Ventilator. Das Schiff bietet 20 Personen in Etagenbetten Platz. Das Schiff ist 38 m lang und 5,5, Meter breit.

Daten & Fakten
Länge 38m
Breite 5,50m
Tiefgang 0,85m
Betten 18
Kabinengröße 5m²
Crew 2