Firmengeschichte

Am 1. Oktober 1993 (damals noch SE-Pressereisen GmbH) heißt es Leinen los! für Urlaub made in Bremerhaven. Damals sind es vor allem ausgesuchte Ziele für Leserreisen in Kooperationen mit Zeitungsverlagen, die der damalige Geschäftsführer Hans-Georg Setzer mit großem Geschick und Engagement für seine Kunden auswählt. In diesem spannenden Premierenjahr ist der erste eigene Katalog immerhin schon 12 Seiten stark und auf dem Weg in den Traumurlaub werden rund 1.000 Gäste von fünf Mitarbeitern betreut.

Klassisches und aktives Urlaubsvergnügen

Was ganz klassisch mit ersten Flusskreuzfahrten auf Donau und Main beginnt, entwickelt sich bald zu einem breitgefächerten Programm mit jährlich 40 weltweiten Reisezielen. Im Jahr 1997 bringt SE-Tours mit der MS ALLURE erstmalig eine kombinierte Rad & Schiffsreise in Holland auf den Markt. Das ist der Beginn einer weiteren Erfolgsstory. Das Programm wird sukzessive ausgebaut. 2009 begeistert der erste 16-seitige Rad- & Schiffsreisenkatalog Geschäftspartner und Aktivurlauber zugleich – das trendige Spezialangebot ist den Kinderschuhen entwachsen.

2009 firmiert SE-Pressereisen GmbH zu SE-Tours GmbH um und trägt damit dem geänderten Vertrieb Rechnung. Nicht mehr Zeitungsverlage sind die Hauptkunden, sondern große deutsche sowie internationale Reiseveranstalter, Busunternehmen und Reisebüros.

Zum 20-jährigen Firmenjubiläum, im Jahr 2013, sind 14 Kabinenschiffe im Vollcharter für SE-Tours im Einsatz und SE-Tours ist mittlerweile zum größten europäischen Veranstalter für Rad & Schiffsreisen gewachsen. Diese Position kann in den letzten Jahren beständig ausgebaut werden. 2014 können rund 12.500 Gäste auf den Kabinenschiffen begrüßt werden.

Ein Jahr später übergibt Hans-Georg Setzer die Unternehmensleitung in jüngere Hände.

Seit 2015 ist die SE-Tours GmbH eine 100% Tochter der Eurofun Touristik GmbH aus Obertrum in Österreich.

Seit Januar 2016 wird das gesamte Team in Bremerhaven von Jörg Gövert geführt.