Aktuelle Situation & Hygienekonzept

2G-Regel

Sehr geehrte Gäste,

als Ihr Reiseveranstalter liegt uns Ihre Sicherheit und Gesundheit sehr am Herzen.

Das Auswärtige Amt teilt in seiner weltweiten Reisewarnung mit, dass von der Teilnahme an Kreuzfahrten aufgrund der besonderen Risiken dringend abgeraten wird. 

Hiervon ausgenommen sind Flusskreuzfahrten innerhalb der EU bzw. Schengen mit besonderen Hygienekonzepten.

Aufgrund der aktuellen Bedingungen rund um die Corona Pandemie gilt die 2G-Regelung ab sofort auch für all unsere Reisen im Reisejahr 2022, das heißt, die Teilnahme an unseren eigenen Reisen mit Rad & Schiff (Originalreisen) und unseren Flusskreuzfahrten ist nur für vollständig geimpfte und genesene Gäste möglich. 

Sollten sich die Rahmenbedingungen im Laufe des Jahres 2022 erheblich verbessern, die Behörden die Auflagen zurücknehmen und ein Reisen ohne Impf- und Genesenennachweis wieder möglich machen, passen wir uns entsprechend an.
Sofern bei Reiseantritt der 2G-Nachweis nicht erbracht werden kann, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass wir berechtigt sind, Stornogebühren gemäß unseren Reisebedingungen zu berechnen.

Zur Sicherheit aller an Bord anwesenden Personen wird empfohlen, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. 

Hierfür erhalten Sie bei Buchung/Anfrage unser schiffsspezifisches Hygienekonzept.