Norditalien und der Zauber von Venedig - Mit Rad & Schiff von Venedig nach Mantua - MS VITA PUGNA

Norditalien und der Zauber von Venedig

Entdecken Sie Norditalien per Rad und folgen Sie parallel dem Verlauf des Flusses Po, dem längsten italienischen Fluss. Lassen Sie sich begeistern vom Zauber Venedigs! Sie starten Ihre Reise in der venezianischen Lagune und folgen dem natürlichen Lauf des Flusses. Tauchen Sie ein in weitgehend unberührte ländliche Regionen, wie dem Naturreservat des Podeltas mit seiner umfangreichen Flora und Fauna. Lernen Sie unter anderem Ferrara, die „Stadt der Radfahrer“ oder die alte Hafenstadt Adria, die ihren Namen dem angrenzenden Meer schenkte, kennen. Ihre Tour endet in der wunderschönen Renaissancestadt Mantua, in der zahlreiche Künstler ihre Kunstwerke hinterließen.

leicht
leicht
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Geführte Gruppentour
Hannes Zink
+49 471 80073 531 Kontaktieren
Zur Website
QR-Code
Landschaft Pixabay

Reiseverlauf

Tag
Strecke

Individuelle Anreise und Einschiffung ab 16.30 Uhr. Die Besatzung Ihres Schiffes heißt Sie herzlich Willkommen.

Heute entdecken Sie Mantua per Rad, eine der schönsten Städte Norditaliens, in der zahlreiche weltbekannte Künstler ihre Kunstwerke hinterlassen haben. Sie folgen den Kanälen entlang des Flusses Mincio. Am späten Nachmittag werden Sie von einem Fremdenführer durch die Stadt begleitet, um die zahlreichen Kunstwerke der italienischen Renaissance zu entdecken.

Das Schiff bringt Sie heute nach Governolo zur Festung der Flusspiraten des Mincio, wo sich das größte Flussbecken Italiens befindet. Mit dem Rad werden Sie den Lauf des Po bis zu dem Ort Ostiglia mit seinen mittelalterlichen Schlossruinen entlangfahren. Im Anschluss werden Sie das „Museum des Karussells und des Volkstheaters" in Bergantino besuchen und eine Kostprobe in einer Käserei genießen. Schließlich erreichen Sie das kleine und schöne Dorf von Zelo, wo Ihr Schiff bereits für die Übernachtung festgemacht hat.

Nach dem Frühstück radeln Sie Richtung Ferrara. Während der Stadtbesichtigung von Ferrara, eine Stadt, die sich wegen der zahlreichen Radwege und der großen Verbreitung der Zweiräder den Namen „Stadt der Radfahrer" erworben hat, wird Sie das wunderschöne Zentrum mit seinem mächtigen Mauerring bestimmt verzaubern. Nach etwa 1 stündiger Busfahrt erreichen Sie anschließend Adria, wo Ihr Schiff bereits auf Sie wartet.

Angekommen in Porto Viro radeln Sie durch das Labyrinth des Podeltas, ein unberührtes Paradies zwischen den Gewässern und Lagunen des Po. Sie folgen danach dem Wasserlauf vom „Po-Brondolo", der Sie mit der venezianischen Lagune verbindet. In Chioggia gehen Sie an Bord und erreichen nach kurzer Überfahrt die Insel Pellestrina.

Heute erwartet Sie der aufregendste Tag der Tour. Sie radeln über die schmale Insel von Pellestrina mit malerischen Fischerhäuschen, die die Lagune vom Adriatischen Meer trennt. Nach kurzer Überfahrt mit dem Schiff erreichen Sie den Lido mit seinen Steindämmen „Murazzi". Sie erreichen unter anderem Malamocco, einen antiken Hafen und zweitgrößter Ort des Lidos. Von hier fahren Sie mit dem Schiff weiter nach Venedig.

Am Vormittag wird Sie ein Fremdenführer durch das wunderbare historische Zentrum der „Serenissima" begleiten. Danach können Sie die Stadt genießen. Besuchen Sie zum Beispiel den Canale Grande mit seinen Palästen aus der Renaissance und Gotik oder sehen Sie sich die außergewöhnlichen Mosaiks im Markusdom an, von dem Sie zusätzlich einen ausgezeichneten Blick über die roten Dächer der Stadt haben.

Ausschiffung nach dem Frühstück und individuelle Heimreise.

Tourencharakter

Der größte Teil der Radstrecke verläuft entlang von Flüssen und Kanälen auf asphaltierten Fahrradwegen oder Straßen mit wenig Verkehr.

karte-vita-pugna

Preise & Termine

Alle Daten für 2020 auf einen Blick
Aktuell kann diese Tour nicht gebucht werden.

Leistungen & Infos

Leistungen

Veranstalter: Girolibero Srl, Via Conforto da Costozza 7, I-36100 Vicenza

  • Programm gemäß Reiseverlauf
  • 7 Nächte in Außenkabinen mit DU/WC in gebuchter Kabinenkategorie
  • Vollpension: 7x Frühstücksbuffet, 6x Lunchpaket für Fahrradtouren, 7x Abendessen
  • Kaffee und Tee an Bord
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Hafengebühren
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Deutschsprachiger Reiseleiter
  • Informationsmaterial (1x pro Kabine)
  • Stadtführung in Venedig und Mantua
  • Besichtigung einer Käserei mit Verkostung
  • Besichtigung des „Museum des Karussels und des Volkstheaters“
  • Bustransfer Ferrara-Zelo / Ferrara-Adria an Tag 5
Nicht eingeschlossene Leistungen

Anreise, Transfers, Leihrad, Eintritts- und Besichtigungsgelder (ausgenommen der o.g. genannten Leistungen), Stadtpläne, Versicherungen, Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs.

Wichtige Hinweise:

Einschiffung: ab 16:30 Uhr • Ausschiffung: Nach dem Frühstück Leihfahrräder an Bord: Girolibero Unisex City Bikes mit 27 Gängen und Freilauf. E-Bikes auf Anfrage buchbar (begrenzte Verfügbarkeit). Mitnahme eigener Räder: Aufgrund des begrenzten Platzangebotes auf dem Sonnendeck ist die Mitnahme des eigenen Rades nicht möglich. Radtouren: Individuell oder geführt. Sie legen zwischen 30 und 50 km zurück. Alle genannten Kilometer-Angaben sind circa Entfernungen der empfohlenen Radtouren. Radstrecken / Schwierigkeitsgrad: Der größte Teil der Radstrecke verläuft entlang von Flüssen und Kanälen auf asphaltierten Fahrradwegen oder Straßen mit wenig Verkehr. • Urlaubsgepäck: Wir empfehlen gute Regenkleidung, Fahrradhelm, Sonnenhut sowie Sportschuhe. Aus Platzgründen möchten wir Sie bitten, auf Gepäck mit Hartschale zu verzichten, der Stauraum in der Kabine ist sehr begrenzt! • Spezialdiät: Glutenfreie und vegane Kost erfordert einen Zuschlag von 50 Euro Fahrplan- und Programmänderungen: Grundsätzlich vorbehalten. Wenn z.B. wegen Niedrig-, Hochwasser oder Schlechtwetter eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Kapitän das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern (dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund). Reisedokumente: EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen (z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente) benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat. • Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Sie können jederzeit nach Buchung von der Reise zurücktreten. Stornierungsgebühren entnehmen Sie bitte den Reisebedingungen. Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters: Girolibero Srl, Via Conforto da Costozza 7,
I-36100 Vicenza. Wir empfehlen den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport, einer Unfall-, Gepäck- und Reiserücktrittskostenversicherung.

Ihr Schiff

Gerne helfe ich Ihnen bei der Planung Ihrer Reise
Hannes Zink
Jetzt buchen

Das könnte Sie auch interessieren