Der Donauradweg mit Rad & Schiff

Der Donauradweg zählt zu den beliebtesten Radfernwegen in Deutschland und ist zusätzlich der beliebteste ausländische Radfernweg.

Der Donauradweg

Der Donauradweg zählt zu den beliebtesten Radfernwegen in Deutschland und ist zusätzlich der beliebteste ausländische Radfernweg. Und das ist keineswegs überraschend, denn die Donau durchfließt zehn Länder und verbindet eine Vielzahl verschiedener Kulturen und Landschaften.

Genau das macht den Donauradweg so interessant und reizvoll. Bei einer Radwanderung an der Donau kann man das Naturschauspiel der Schlögener Donauschlinge oder die Faszination der Wachau ebenso bestaunen wie die vielen Burgen, Klöster und Weltstädte, die das Ufer des zweitgrößten Flusses Europas säumen.

Nicht nur die Landschaften und Naturschutzgebiete an der Donau sind artenreich und vielfältig, auch die Metropolen, die an dem alten Wasserweg entstanden sind, könnten nicht unterschiedlicher sein. Von der modernen Kulturstadt Linz, über die alten Kaiserstädte Wien und Budapest, bis hin zur historischen Bischoffsstadt Passau ist alles dabei.

Radreise mit Schiff auf der Donau

Genießen Sie den Donauradweg ganz entspannt und unkompliziert bei einer kombinierten Rad- und Schiffsreise. Am Anfang der Reise beziehen Sie Ihre komfortable Kabine an Bord eines Flussschiffs und können es sich dort richtig gemütlich machen, denn das Schiff wird Sie auf der gesamten Reise begleiten. Lästiges Kofferpacken und Gepäcktransport entfallen. Nach einem herzhaften Frühstück können Sie den Donauradweg aktiv per Fahrrad erkunden. Am Abend warten dann Ihr Schiff und ein deftiges Radler-Abendessen am Tagesziel auf Sie und Sie können Sich in der Schiffseigenen Bar und Lounge bei einem Drink entspannen. Sollte das Sonnendeck einmal verlockender sein als der Fahrradsattel, können Sie einfach an Bord bleiben und Ihre Reise dort genießen.

Lena Mühlan
Ich helfe Ihnen gerne bei der Organisation Ihrer Rad & Schiff Tour am Donauradweg!
Lena Mühlan
Jetzt buchen