MS MAGNIFIQUE III, Holland Tulpentour

Mit Rad & Schiff ab/bis Amsterdam

Erleben Sie das blühende Holland bei einer hinreißenden Frühlingsreise voller prächtiger Blumen.

Diese 5-tägige Minikreuzfahrt entführt Sie zu bezaubernden Orten Hollands in seiner schönsten Jahreszeit und zu verborgenen botanischen Schätzen im „Garten von Amsterdam”. Genießen Sie unvergessliche Tage an Bord eines komfortablen Schiffes mit exzellentem Service und einer abwechslungsreichen Reiseroute.

Amsterdam wird auch die kleinste Metropole Europas genannt. Die vielen besonderen Museen, tollen Shoppingadressen und die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Grachten im Herzen der Stadt machen Ihren Besuch in Amsterdam zu einem Highlight dieser Hollandreise. Besuchen Sie den berühmten Blumenmarkt inmitten der Hauptstadt und entdecken Sie das Freilichtmuseum „Zaanse Schans” mit seinen Windmühlen, einer Käserei, einer Holzschuhwerkstatt und einem typischen, alten holländischen Dorf. Weitere Höhepunkte warten mit der historischen Stadt Haarlem und dem weltberühmten Blumenpark „Keukenhof” in der Nähe von Lisse auf Sie.

leicht
leicht
  • 5 Tage / 4 Nächte
  • Geführte Gruppentour
Pia Blechschmidt
+49 471 80073 517 Kontaktieren
Zur Online-Version
QR-Code
Rad & Schiff mit der MS MAGNIFIQUE III

Reiseverlauf

Tag
Strecke

Individuelle Anreise nach Amsterdam. Einschiffung und Check-In im Stadtzentrum von Amsterdam um 14:00 Uhr, wo Sie die Crew an Bord Willkommen heißt. Sobald alle Gäste an Bord sind, erwartet Sie eine kurze Schifffahrt nach Zaandam, das für seine Windmühlen bekannt ist. Hier legt das Schiff im Stadtzentrum an und Sie können mit dem Fahrrad eine kurze Radtour in die Umgebung unternehmen. Abends haben Sie die Möglichkeit, einen kleinen Stadtrundgang durch die malerische Stadtmitte von Zaandam zu unternehmen.

Nach dem Frühstück steht eine ca. 5 km kurze Radtour zum Freilichtmuseum „Zaanse Schans“ auf dem Programm. Erleben Sie eine Zeitreise zurück ins Jahr 1850. Die für die Niederlande typischen Windmühlen, ein altholländisches Dorf mit traditionellen Holzhäusern, eine Käserei und ein Holzschuhmacher erwarten Sie. Nachmittags haben Sie entweder die Möglichkeit, mit dem Rad nach Haarlem zu fahren (ca. 22 km) oder Sie lassen es an Bord ganz gemütlich angehen und genießen die vorbeiziehende Landschaft während der ca. zweieinhalbstündigen Schifffahrt. In Haarlem angekommen, können Sie die historische Altstadt mit dem „Grote Markt“, der imposanten St.-Bavo-Kirche, dem Teylers Museum und dem Frans-Hals-Museum besuchen. Ihr Schiff liegt für diese Nacht unweit der Stadtmitte und Sie haben genug Zeit für einen Stadtbummel am Nachmittag oder Abend.

Mit dem Rad fahren Sie heute zum wohl berühmtesten Blumenpark der Welt – dem Keukenhof. Hunderttausende Tulpen, Osterglocken, Hyazinthen und viele andere Blumen in voller Blüte können bewundert werden. Nach einem ausgedehnten Besuch geht es mit dem Rad weiter zum kleinen Dorf Oude Wetering, wo Sie Ihr schwimmendes Hotel bereits erwartet.

Am Morgen besteht die Möglichkeit zu einem besonderen Ausflug: die weltgrößte Blumenversteigerung* in Aalsmeer findet in aller Frühe statt (ca. 06:30 Uhr). Der Transfer wird deshalb mit dem Bus erfolgen. Hier werden schon am frühen Morgen Millionen Blumen versteigert und im Anschluss direkt in alle Ecken der Welt verschickt. Gegen 09:00 Uhr kehren Sie zum Schiff zurück, wo bereits ein spätes Frühstück auf Sie wartet. Währenddessen fahren Sie mit dem Schiff durch Amsterdam. Am Nachmittag können Sie entweder eine Radtour durch das schöne Waterland unternehmen oder nutzen Sie die Gelegenheit, diese wunderbare Metropole zu entdecken. Besuchen Sie den Blumenmarkt in der Innenstadt, ein Museum oder unternehmen Sie eine Shoppingtour – es ist für jeden Geschmack etwas dabei! Am Ende des Tages Gelegenheit zu einer Grachtenfahrt (optional).

*Die Blumenauktion in Aalsmeer ist am Wochenende und an gesetzlichen Feiertagen geschlossen. Dies ist ein optionales Angebot.

Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 09:30 Uhr und individuelle Heimreise.

Tourencharakter

Genussradeln - die Qualität der Radwege ist bestens, daher ist diese Reise auch für Radler, die über eine Basiskondition verfügen gut geeignet

Tulpentour mit MS Fluvius

Preise & Termine

Alle Daten für 2023 auf einen Blick
Anreiseort: Amsterdam
  Saison B
31.03.2023 |
Freitag
Saison C
04.04.2023 | 08.04.2023 | 12.04.2023 | 16.04.2023 | 20.04.2023 | 24.04.2023 | 28.04.2023 |
MS MAGNIFIQUE III, Tulpentour, Ab / Bis Amsterdam_rs, Hauptdeck, NL-NHSA3-05G-H
Basispreis
859,00
959,00
2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung 1.268,50 1.418,50
1-Bett Kabine 1.319,00
MS MAGNIFIQUE III, Tulpentour, Ab / Bis Amsterdam_rs, Oberdeck, NL-NHSA3-05G
Basispreis
1.229,00
1.329,00
Saison B
31.03.2023 |
Freitag
Saison C
04.04.2023 | 08.04.2023 | 12.04.2023 | 16.04.2023 | 20.04.2023 | 24.04.2023 | 28.04.2023 |
MS MAGNIFIQUE III, Tulpentour, Ab / Bis Amsterdam_rs, Hauptdeck, NL-NHSA3-05G-H
Basispreis
2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung
1-Bett Kabine
MS MAGNIFIQUE III, Tulpentour, Ab / Bis Amsterdam_rs, Oberdeck, NL-NHSA3-05G
Basispreis
859,00
1.268,50
1.319,00
1.229,00
959,00
1.418,50
1.329,00
Preis
7-Gang Unisex mit Rücktritt
Elektrorad
70,00
135,00
Preise pro Person in EUR

Leistungen & Infos

Leistungen

Veranstalter: Boat Bike Tours, Aambeeldstraat 20, 1021 KB, Amsterdam

  • 4 Nächte in Außenkabinen in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Programm gemäß Reiseverlauf ab/bis Amsterdam
  • Begrüßungsgetränk
  • Vollpension: 4x Frühstück, 3x Lunchpaket für Fahrradtouren, 4x 3-Gang-Menü, Kaffee und Tee an Bord
  • Tägliche Kabinenreinigung; Benutzung von Bettwäsche und Handtüchern
  • Klimatisierte Kabine
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Karten- und Routenbeschreibung für Radtouren (1x pro Kabine, vor Ort erhältlich)
  • GPS-Daten
  • WLAN
  • Komplett geführte Radtouren (ab 22 Gästen: 2 Reiseleiter, 2 Gruppen), einige kurze Rundgänge, Gebühren für Fähren
  • Magnifique II-IV: Eintritt Keukenhof, Eintritt Nord-Holland Dünenreservat, Besuch einer Mühle bei Zaanse Schans
Nicht eingeschlossene Leistungen

An- und Abreise, Parkgebühren, Transfers, Fahrradmiete, Miethelm (Fluvius), Eintrittsgelder & Ausflüge, Stadtpläne, Fährgebühren, Reiseversicherungen, Trinkgelder, Getränke und Ausgaben des persönlichen Bedarfs

Infos

Ausstattung der Premium-Leihräder:

  • 7-Gang Unisex-Citybike mit Handbremse ohne Rücktritt
  • 7-Gang E-Bike mit Handbremse ohne Rücktritt
  • inkl. Gepäckträgertasche, Miethelm, Wasserflasche und Haftungsbeschränkung (Schaden)

Sicher unterwegs: Wir empfehlen Ihnen, einen Fahrradhelm zu tragen.

Wichtige Hinweise:

Aufgrund des dynamischen Infektionsgeschehens informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die aktuell gültigen Sicherheits- und Hygienevorschriften (wie z.B. Testnachweis) bei Ihrem Veranstalter Boat Bike Tours unter:

https://www.radundschiffsreisen.de/anpassung-an-das-coronavirus/

Die Teilnehmer/innen an unseren Reisen tragen selbst die Verantwortung, die aktuellen Corona-Reisebestimmungen zum Reisezeitpunkt zu prüfen und einzuhalten.

Einschiffung ab 14:00 Uhr | Ausschiffung bis 9:30 Uhr

Mindestteilnehmerzahl keine. Sie können jederzeit nach Buchung von der Reise zurücktreten. Stornierungsgebühren entnehmen Sie bitte den Reisebedingungen.

Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters: Boat Bike Tours, Aambeeldstraat 20, 1021 KB, Amsterdam.

Mitnahme eigener Räder Aufgrund des begrenzten Platzangebotes auf dem Sonnendeck ist die Mitnahme des eigenen Rades nur auf Anfrage und nur begrenzt möglich. Aus Sicherheitsgründen ist es nicht möglich, die Batterien der eigenen Elektroräder in der Kabine aufzuladen. Die Besatzung wird Sie darüber informieren, wo Sie an Deck/an Bord Ihre Batterie aufladen können. Schiffsbesatzung und Veranstalter haften in diesem Fall nicht für evtl. Schäden, Verlust oder Diebstahl des eigenen Fahrrads oder E-Bikes.

Fahrplan- und Programmänderungen sind grundsätzlich vorbehalten. Wenn z.B. wegen Niedrig-, Hochwasser oder Schlechtwetter eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Kapitän das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern (dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund). Gleiches gilt bei behördlich angeordneten, im Vorfeld nicht bekannt gegebenen Schleusen- und/oder Brückenreparaturen.

Sonstige Hinweise Bedenken Sie bitte, dass Ihr Flussschiff einerseits Ihr „Urlaubshotel“ andererseits aber auch Arbeitsgerät ist, das sich mit Motorenkraft fortbewegt und ständig, auch nachts (z.T. mit Schleusen- und Brückendurchfahrten) bedient werden muss. Besonders geräuschempfindlichen Gästen empfehlen wir, Ohrstöpsel mitzubringen. Die Schleusendurchfahrten sind mit Störungen verbunden und leider nicht zu ändern.

Reisedokumente EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen, z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat. Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Wir empfehlen den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport, einer Unfall-, Gepäck- und Reiserücktrittskostenversicherung.

Ihr Schiff

Gerne helfe ich Ihnen bei der Planung Ihrer Reise
Pia Blechschmidt
Jetzt buchen

Das könnte Sie auch interessieren

(1)
Tourencharakter
leicht
(2)
Tourencharakter
leicht

Mit Rad & Schiff durch Südholland, MS NORMANDIE

individuell und ungeführt / 8 Tage
Tourencharakter
mittel

Zeelandroute mit Rad und Schiff, MS NORMANDIE

individuell und ungeführt / 8 Tage
Tourencharakter
leicht