Mit Rad & Schiff von Maastricht nach Amsterdam - MS GANDALF

Die Maas und ihre Nebenflüsse

Entdecken Sie die flachen und grünen Landschaften, die durch die Flüsse Vecht, Niederrhein, Waal, Linge und Maas geformt wurden: ein Gewirr aus alten Wasserrinnen und Überschwemmungsflächen mit einer besonderen Flora und Fauna. Besuchen Sie historische Städte, beschauliche Dörfer, Schlösser, und Gärten entlang dieser Flüsse. Die Reise endet in Maastricht, die Hauptstadt der Provinz Limburg und südlichste Stadt der Niederlande. Sie ist berühmt für ihr pulsierendes Stadtzentrum und ihre Gastfreundschaft.

leicht
leicht
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Geführte Gruppentour
Ann-Christin Neue
+49 471 80073 523 Kontaktieren
Zur Online-Version
QR-Code
Nationalpark De Maasduinen

Reiseverlauf

Tag
Strecke

Nach der Einschiffung gegen 14:00 Uhr bleibt noch genügend Zeit, die historische Stadt Maastricht zu erkunden. Nach dem Abendessen können Sie bei einer kurzen Radtour Ihr Fahrrad testen.

Während des Frühstücks Schifffahrt nach Born, hier gehen Sie von Bord und radeln über die niederländisch/belgische Grenze ins belgische Maaseik und weiter zum bekannten Grenzdorf Thorn, dem „weißen Dorf“, bekannt für seine weiß getünchten Häuser. Ihr heutiges Ziel ist die Bischofsstadt Roermond, wo die Flüsse Rur und Maas zusammenfließen.

Ihre Radtour führt zunächst am Ostufer der Maas entlang zum schönen Dorf Beesel und weiter nach Kessel, eines der ältesten Dörfer an der Maas. Gegen Mittag erreichen Sie Venlo mit seinen zahlreichen Baudenkmälern. Am Nachmittag radeln Sie nach Arcen, Ihrem heutigen Tagesziel. Die ehemalige Festungsstadt am Ufer der Maas ist berühmt für ihre Schlossgärten.

Heute erwartet Sie eine landschaftlich reizvolle Radtour. Sie radeln zunächst nach Well, wo Sie auf eines der schönsten Wasserschlösser der Niederlande treffen, Schloss Well. Weiter durch den Nationalpark Maasduinen nach Afferden. Ihre Tour endet in Cuijk, wo Ihr Schiff bereits auf Sie wartet.

Immer an der Maas entlang fahren Sie heute nach Grave und Ravenstein. Beides sind geschichtsträchtige Orte mit Sehenswürdigkeiten aus dem Mittelalter und der französischen Revolution. In Oss gehen Sie wieder an Bord und Ihr Schiff bringt Sie in die Festungsstadt Heusden. Das Abendessen (nicht inbegriffen) findet in der Stadt in einem Restaurant Ihrer Wahl statt (Empfehlungen sind an Bord erhältlich).

Morgens Schifffahrt nach Gorinchem, eine schöne Stadt am Ufer des Flusses Waal. Von dort radeln Sie durch eine typisch niederländische Flusslandschaft nach Leerdam am Ufer der Linge entlang. Nachmittags geht es weiter nach Vianen, einer kleinen Festungsstadt an der Lek.

Während des Frühstücks Schifffahrt nach Breukelen, wo Ihre letzte Radtour startet. Immer am Flüsschen Vecht entlang radeln Sie in die Metropole Amsterdam. Nutzen Sie die restliche Zeit für einen ausgiebigen Besuch der lebendigen Innenstadt mit vielen Sehenswürdigkeiten.

Bis 09:30 Uhr Ausschiffung und individuelle Heimreise.

Tourencharakter

Die in großer Zahl vorhandenen Fahrradwege machen Holland zu einem Paradies für Radfahrer. Die Strecken sind flach und können als einfach eingestuft werden.

Preise & Termine

Alle Daten für 2023 auf einen Blick
Anreiseort: Maastricht
  Saison 1
08.07.2023 | 05.08.2023 |
Samstag
Die Maas und ihre Nebenflüsse, MS GANDALF, Maastricht - Amsterdam, BE-MASMG-08G
Basispreis
1.149,00
3-Bett-Kabine (3. Bett nur für ein Kind) 1.115,66
2-Bett-Kabine zur Alleinbelegung 1.723,50
Saison 1
08.07.2023 | 05.08.2023 |
Samstag
Die Maas und ihre Nebenflüsse, MS GANDALF, Maastricht - Amsterdam, BE-MASMG-08G
Basispreis
3-Bett-Kabine (3. Bett nur für ein Kind)
2-Bett-Kabine zur Alleinbelegung
1.149,00
1.115,66
1.723,50
Preis
7-Gang-Unisexfahrrad mit Handbremse und Gepäckträgertasche
Elektrofahrrad mit Freilauf und Gepäckträgertasche
90,00
195,00
Preise pro Person in EUR

Leistungen & Infos

Leistungen

Veranstalter: Boat Bike Tours, Aambeeldstraat 20, 1021 KB, Amsterdam

  • 7 Nächte in Außenkabinen in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Programm gemäß Reiseverlauf
  • Alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren
  • Tägliche Kabinenreinigung, Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • Begrüßungsgetränk
  • Vollpension: 7x Frühstück, 6x Lunchpaket für Fahrradtouren, 6x Kaffee und Tee am Nachmittag, 6x 3-Gang-Abendessen
  • Tägliche Radtourenbesprechung an Bord
  • GPS Daten
  • Ortskundige Radreisebegleitung für geführte Radtouren
  • Radkarten und Informationsmaterial für individuelle Radtouren 1x pro Kabine (nur vor Ort erhältlich)
  • Fährgebühren
  • Einige kurze Rundgänge, Eintritt Museum Ceuclum in Cuijk
  • WLAN/Wi-Fi (beschränkte Datenmenge)
Nicht eingeschlossene Leistungen

An- und Abreise, Parkgebühren, Transfers, Fahrradmiete, Helmmiete, Eintritts- und Besichtigungsgelder, sowie Ausflüge, Stadtpläne, Reiseversicherungen, Trinkgelder, Getränke, 1x Abendessen und Ausgaben des persönlichen Bedarfs.

Infos

Wichtige Hinweise:

Alle Teilnehmer/innen an unseren Reisen müssen vollständig geimpft bzw. genesen sein (2G-Regel). Ungeimpfte und nicht genesene Personen können leider bis auf Weiteres nicht an unseren Reisen teilnehmen. Die staatlichen Regeln ändern sich fortlaufend. Alle Teilnehmer/innen an unseren Reisen müssen sich rechtzeitig vor Reiseantritt über die jeweiligen Regeln informieren. Die Teilnehmer/innen an unseren Reisen tragen selbst die Verantwortung, die aktuellen Corona-Reisebestimmungen zum Reisezeitpunkt zu prüfen und einzuhalten. Zur Sicherheit aller an Bord anwesenden Personen sind Sie ggf. verpflichtet, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Hierfür erhalten Sie bei Buchung/Anfrage ein schiffsspezifisches Hygienekonzept.

Einschiffung ab 14:00 Uhr | Ausschiffung bis 9:30 Uhr

Mindestteilnehmerzahl keine, garantierte Abfahrt. Sie können jederzeit nach Buchung von der Reise zurücktreten. Stornierungsgebühren entnehmen Sie bitte den Reisebedingungen.

Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters: Boat Bike Tours, Aambeeldstraat 20, 1021 KB, Amsterdam.

Mitnahme eigener Räder Aufgrund des begrenzten Platzangebotes auf dem Sonnendeck ist die Mitnahme des eigenen Rades nur auf Anfrage und nur begrenzt möglich. Aus Sicherheitsgründen ist es nicht möglich, die Batterien der eigenen Elektroräder in der Kabine aufzuladen. Die Besatzung wird Sie darüber informieren, wo Sie an Deck/an Bord Ihre Batterie aufladen können. Schiffsbesatzung und Veranstalter haften in diesem Fall nicht für evtl. Schäden, Verlust oder Diebstahl des eigenen Fahrrads oder E-Bikes.

Fahrplan- und Programmänderungen sind grundsätzlich vorbehalten. Wenn z.B. wegen Niedrig-, Hochwasser oder Schlechtwetter eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Kapitän das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern (dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund). Gleiches gilt bei behördlich angeordneten, im Vorfeld nicht bekannt gegebenen Schleusen- und/oder Brückenreparaturen.

Sonstige Hinweise Bedenken Sie bitte, dass Ihr Flussschiff einerseits Ihr „Urlaubshotel“ andererseits aber auch Arbeitsgerät ist, das sich mit Motorenkraft fortbewegt und ständig, auch nachts (z.T. mit Schleusen- und Brückendurchfahrten) bedient werden muss. Besonders geräuschempfindlichen Gästen empfehlen wir, Ohrstöpsel mitzubringen. Die Schleusendurchfahrten sind mit Störungen verbunden und leider nicht zu ändern.

Reisedokumente EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen, z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat. Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Wir empfehlen den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport, einer Unfall-, Gepäck- und Reiserücktrittskostenversicherung.

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Ihr Schiff

Gerne helfe ich Ihnen bei der Planung Ihrer Reise
Ann-Christin Neue
Jetzt buchen

Das könnte Sie auch interessieren

Tourencharakter
mittel

Zeelandroute mit Rad und Schiff, MS NORMANDIE

individuell und ungeführt / 8 Tage
(1)
Tourencharakter
leicht
(2)
Tourencharakter
leicht

Mit Rad & Schiff durch Südholland, MS NORMANDIE

individuell und ungeführt / 8 Tage
Tourencharakter
mittel